Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Florian Ahrbrück 47

 

Letzter Einsatz

 

"TH1 - VU, B 257" 

(03.10.'17, 06.31)

 

 


Der nächste Termin

 

19.10.2017, Do.

Di., den 24.10.
um 19.00 Uhr!

 

 


Aktuelles

 

27.06.2017, Di.

Losnummern zu nicht entgegengenommenen Preisen

 

21.05.2017, So.

Feuerwehrfest 2017 am 24.-25. Juni

 

21.05.2017, So.

Derzeitige Situation "Sudetenstraße"
(s. Startseite
)

Hinweis

 

Das Signet der Feuerwehr, welches in der rechten oberen Ecke dieser Website abgebildet ist, ist geschützt!

Urheber ist die Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes GmbH!

 

 


Die letzten Neuigkeiten

 

13.04.2017, Do.

Nachruf für Herrn
Günther Hupperich

 

13.04.2017, Do.

Personalveränderungen bei Wehr- und Löschgruppenführer-versammlung 2017

 

23.02.2017, Do.

Feuerwehrtechnische Grundausbildung (GA) sowie CSA-Ausbildung erfolgreich durchlaufen!

 

15.01.2017, So.

Ausbildungs- und Übungsplan 2017 online!

Florian Ahrbrück 47

"Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)"

 

- Zweckspezifische Beladung zur Technischen Hilfeleistung (TH) -

(Auszüge)

 

 

Funkrufname:                "Florian Ahrbrück 47"
Standort: Sudetenstraße 30
   
   
Fahrzeugspezifische Merkmale
   
Fahrzeughersteller:                                         Opel
Fahrzeugtyp: Movano 3500
Aufbauhersteller: Dize Fahrzeugbau GmbH Landau
Motorisierung: 2.5 CDTI
Baujahr: 2008
Besatzung: Staffel
Beladung: Gruppe
   
   
Ausrüstung zur "Technische Hilfeleistung" (TH)
   
Kettensäge 1 (Stihl MS 170)  
Kettensäge 2 (Husqvarna)  
Stromaggregat (auf Anhänger)  
Lichtmast (separat + ausfahrbar)  
4-teilige Steckleiter  
Rettungstuch, Trage  
Verkehrsabsicherungsmaterial (Absperrband, diverse Blitzlampen, Faltdreieck, Leitkegel, etc.) 
Diverse Werkzeuge (Besen, Schaufeln, Handsäge, Feuerwehraxt, Bolzenschneider,  
Brecheisen, Kreuzhacke, Werkzeugkiste, etc.) 
Sonstiges (Schlaufen, Seile, Leinen, etc.)  
etc.  
   
   
Ausrüstung zur "Brandbekämpfung" (B)
 
Pumpe (Ziegler..)
A-Saugschläuche (5x)
B-Druckschläuche (in Schlauchtragekörben)
C-Druckschläuche (in Schlauchtragekörben)
Verteiler, verschiedene Strahlrohre
verschiedene Hohlstrahlrohre
Standrohr
Feuerlöscher, Kübelspritze
etc.

 

 Das TSF führt bei Bedarf einen Anhänger mit weiteren feuerwehrtechnischen Materialien und Gerätschaften mit.

Hierzu zählen u. a. Schlauchbrücken, Feuerpatschen, Ölbindemittel und zusätzliche Schläuche.

 

Stand: 13.07.2016